Termine des ausgewählten Tages

Kalender-Icon Supertaalk: Wikileaks – Siegeszug der Transparenz

Dienstag, 25. Januar 2011 - 20:15 bis 22:30

Die unabhängige Diskussionreihe supertaalk.at – eine Zusammenarbeit von ichmachpolitik.at und nonapartofthegame.eu – widmet sich in ihrer dritten Ausgabe dem Thema Wikileaks und der Frage eines möglichen Siegeszugs der Transparenz. Gespannt kann man sein auf den Zugang, der zum komplexen und mit unterschiedlichen Agenden beanspruchten Thema Transparenz und insbesondere zu dessen Zusammenhang mit Technologie gefunden werden wird. Die Diskussion wird als Livestream ins Web angeboten.

Beschreibungstext der VeranstalterInnen:

Die Veröffentlichung von geheimen diplomatischen Schriftstücken durch Wikileaks sorgt für Verwirrung. Handelt es sich um den terroristischen Akt einer anarchistischen Organisation oder notwendige journalistische Aufklärungsarbeit? Was darf der Staat verheimlichen, wer kann oder soll garantieren, dass Informationsfreiheit nicht missbraucht wird? Welchen Platz nimmt Wikileaks im komplexen Zusammenspiel von Institutionen und Öffentlichkeit ein?

Im nächsten SUPERTAALK am 25.1. um 20:15 versuchen wir, das Problem zu beleuchten und in seiner ganzen Bandbreite nachzuzeichnen. Mit dabei sind Dieter Zirnig und Stefan Egger von neuwal.com und Markus Otti und Karl Schönswetter von nonapartofthegame.eu.

Weitere Gäste werden vor Beginn der Sendung angekündigt. Nach der Sendung kann diese hier nachgesehen werden.

Anzahl künftiger Termine: 1
Termine auf der Warteliste: 2
Bereits stattgefunden: 1258
Reichweite & Zugriffszahlen

Die nächsten Termine

Fan werden

UnterstützerInnen

avatar
Webtermine.at illustriert selbst, wie das Web eingesetzt werden kann, um über einen Themenbereich relativ mühelos den Überblick zu behalten:
Verschiedene Personen tragen die sie jeweils interessierenden Veranstaltungen zu den Themen Internet, Web, Technologie und Netzkultur zusammen - aus den verschiedenen Perspektiven ergibt sich ein breites, vielfältiges Programm, ohne dass es dazu einer Chefredaktion bedarf.
Jana Herwig, Bloggerin und Medienwissenschafterin
Meine drei Tags: Medien, Wissenschaft, Social Web

Jana Herwig
digiom.wordpress.com

Termine abonnieren