Termine des ausgewählten Monats

Kalender-Icon UX-Club: Experience Worlds Aufmerksamkeit wecken, Kunden begeistern und Käufer motivieren

Ort: USECON - The Usability Consultants GmbH, Businesspark MARXIMUM, Modecenterstraße 17/Objekt 2, 1110 Wien
Donnerstag, 22. September 2011 - 17:30 bis 22:00

Um langfristig erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen am Point of Sale laufend mit neuen Benutzerkonzepten bei ihren Kunden punkten. Ob Retail Stores, Wellness-Oasen, Entertainment-Centers, Shopping Malls oder klassische Experience
Worlds wie Flughäfen, Krankenhäuser oder öffentliche Plätze (Bahnhöfe, Ämter usw.): benutzergerechte Lösungen werden für die Kundenzufriedenheit immer relevanter.

Der Fokus des Customer Experience Managements liegt in der Auseinandersetzung mit Methoden, Prozessen und Tools zur Entwicklung anwenderfreundlicher Gestaltungskonzepte, zur Prozessoptimierung oder zum Servicedesign. „Kundenerlebnisse optimieren“ ist die Devise, denn positive Customer Experience korreliert stark mit Kundenloyalität und wesentlichen Erfolgskennzahlen wie Umsatz, Wiederkaufsrate und Kaufhäufigkeit.

In unserer Veranstaltung erklären wir, wie man benutzerzentrierte Experience Worlds gestaltet, stellen spannende Praxisprojekte vor, zeigen Ihnen die Welt von modernen Messmethoden und Tools und präsentieren gemeinsam mit unserem
Forschungspartner CURE (Center for Usability Research and Engineering) die aktuellsten Trends und Innovationen.

Anmeldeschluss 16.09.2011

www.ux-events.com

Kalender-Icon Coded Cultures

Ort: Wien, MQ, Odeon, 1020 Wien,...
Mittwoch, 21. September 2011 19:00 bis Sonntag, 2. Oktober 2011 18:00

Das Medienkunst-Festival Coded Cultures präsentiert sich 2011 an verschiedenen Austragungsorten in Wien, mit Fokus auf den Donaukanal und die anliegenden Wiener Gemeindebezirke.

Vom 21. – 25. September 2011 werden thematische Fokustage abgehalten, die als Kernzone den Donaukanal, Veranstaltungsorte im 2. Wiener Gemeindebezirk, das MuseumsQuartier Wien, die Urania, das Badeschiff und das Odeon bespielen. Vom 26. – 30. September 2011 liegt der Schwerpunkt auf Workshops, Präsentationen und Vorträgen. Kooperationspartner sind u.a. die Transmediale Berlin, Media Lab Prado Madrid, Enter Festival Prag und das Amber Festival Istanbul. Am 1. Oktober endet das Festival mit der Langen Nacht der Museen und einer großen Abschlussveranstaltung am Badeschiff in Kooperation mit dem WAVES Festival Wien.

21.9.2011: Eröffnung im ODEON Theater, 19:00
22.9.2011: Fokustag Donaukanal
23.9.2011: Fokustag Museumsquartier
24.9.2011: Fokus 1020 Wien

ab 27.9.2011: Symposium/ Talk Events (Urania Wien)
27.9.: Armin Medosch: Technopolitics
28.9.: dérive – Zeitschrift für Stadtforschung
29.9.: Future Fluxus
30.9.: Games Culture Circle
1.10.2011: Führungen im Rahmen der langen Nacht der Museen.

Details zum Programm

Coded Cultures wurde 2004 von der von Medienkünstlern geleiteten Organisation 5uper.net gegründet und beschäftigt sich in Veranstaltungsserien und experimentellen Formaten mit den Schnittmengen von zeitgenössischer Kunst, Medien, neuen Technologien und deren Auswirkung auf Kultur und Gesellschaft.

http://codedcultures.net
http://5uper.net
http://www.facebook.com/codedcultures
http://twitter.com/codedcultures

Kalender-Icon Softwarefreedomday 2011 in Graz

Ort: FH Joanneum, Hörsaal 1, Alte Poststraße 149, 8020 Graz
Freitag, 16. September 2011 - 16:30 bis 19:00

Anlässlich des Softwarefreedomday finden auch in Graz (einen Tag vorher) Vorträge zum Thema freie Software statt.

Vortragsprogramm:

* 16:30 Uhr: Begrüssung zum Softwarefreedomday – was bringt mir persönlich freie Software (Wolfgang Dautermann)
* 17:00 Uhr: OpenStreetMap – freie Software braucht freie Daten (Michael Maier)
* 18:00 Uhr: Open Source in (und aus) der produktionsnahen IT (Rene Schickbauer)

Weitere Infos

Kalender-Icon Parlaments-Twisit

Ort: Parlament, bei der "Pallas Athene", Dr. Karl-Renner-Ring 1-3, 1010 Wien
Freitag, 30. September 2011 - 17:00 bis 19:00

Parlamentsführung für Twitterer.
Anmeldung bitte via DM oder Tweet an @paolo_s_ . Es wird wieder eine Liste mit allen Teilnehmern angelegt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, also bitte gleich anmelden.
Kosten für die Führung: 4 EUR pro Person

Weitere Info: @matznetter wird an der Führung teilnehmen und uns im Anschluss für Fragen zur Verfügung stehen. Es ist keine parteipolitische Veranstaltung und wir würden uns freuen, wenn auch twitternde Parlamentarier von anderen Parteien teilnehmen, sofern sie in der Vergangenheit nicht durch Ausländerfeindlichkeit auffällig geworden sind. Nach der Führung gehen wir auf einen Twitdrink – Info folgt.

Die Führung ist barrierefrei!

http://twitpic.com/6dip6s/full

Kalender-Icon Meetup: Linked Open Geodata

Ort: Joanneum Research, Leonhardstrasse 59, 8010 Graz
Dienstag, 6. September 2011 - 19:00 -

Geodata services have become a vital part of our daily mobile lives/life. Looking up places and routes, time-tables for public transport, hiking trails, ski slopes, and all kinds of points-of-interest has become self-evident for internet and smart-phone users. Because there is a myriad of possibilities and use-cases where geodata supports people in their daily tasks, the importance of free and open geodata is not to be underestimated.

In this meetup – which is again taking place in Graz, on the eve of the I-Semantics and I-Know conferences – we will hear highly interesting talks about open geodata projects and how semantic technology and the Linked Open Data principle can be used to enhance geodata for next-generation services.

Because geo information is also an essential part of Open Government Data (think about government maintained points-of-interest such as stations, public buildings, parks, etc.; nearly all kinds of statistics can be geo-coded), we will also talk about OGD initiatives and how future OGD and GIS infrastructures could be seamlessly integrated by the Linked Open Data principles. We expect to have interesting Lightning Talks too! As this MeetUp is on the eve of i-semantics and i-know – Conference we expect to meet experts and enthusiasts from Austria and abroad.

19.00 come together
Wolfgang Halb (Joanneum Research)
Julian Ausserhofer (FH Joanneum)
Vienna Semantic Web Meetup in Graz

19.15 Introduction
Andreas Langegger
Introduction into Linked Open Geo Data

19.30 Presentations
Julia Neuschmid
Central European Institute of Technology, Department for Urbanism, Transport, Environment, Information Society

  • Geodata Infrastructures and INSPIRE – overview, status quo
  •  User generated content – OpenStreetMap community project
  • Projects based on open geodata – semantic web-based maps, mobility pass for real estates ( www.mobilitaetsausweis.at )

Sören Auer
Claus Stadler
Universität Leipzig, Agile Knowledge Engineering and Semantic Web

  • Linked Geo Data project – access and query OpenStreetMap as linked open data: linkedgeodata.org
  • Experiences and future perspectives in linked open geodata research
  • Geodata as part of Open Government Data initiatives – a possible best practices guide

20.30 Lightning Talks
Up to max 7-8 Talks not longer than 4 minutes each – just stand up and talk!
21.00 Meeting, Greeting, Networking and Music
Drinks & finger food will be prepared for you.

This will be a mixed language meetup. Be prepared to listen and speak both – german and english.

More Information

Anzahl künftiger Termine: 4
Termine auf der Warteliste: 1
Bereits stattgefunden: 1177
Reichweite & Zugriffszahlen

Die nächsten Termine

Fan werden

UnterstützerInnen

avatar
Ich unterstütze Webtermine, weil es keine andere Seite gibt, die so unkompliziert und übersichtlich alle relevanten Termine auflistet. Ich kann die Termine nach Bundesland gefiltert abonnieren oder mittels Stichwortsuche nach meinen Interessen durchforsten. Außerdem spürt man einfach wieviel Engagement und Herzblut in diesem Projekt steckt.
Meine 3 Tags: lernen, schreiben, kommunizieren

Nicole Kolisch
Nicoles Online Visitenkarte

Termine abonnieren