Webtermine.at schliesst - wir danken allen langjährigen UnterstützerInnen! mehr Infos

Kalender-Icon Probleme mit dem iCal Feed (behoben)

Seit gestern mittag haben wir leider Probleme mit dem iCal Feed, der sich nunmehr von etlichen Programmen nicht mehr einlesen lässt. Wir bedauren dies und hoffen, alsbald wieder das volle Service bieten zu können.

Update 19.06 Uhr: Das Problem ist behoben. Danke für alle Tipps – insbesondere an Andreas Hafenscher (siehe Kommentar weiter unten).

Frage an die WordPress/PHP KennerInnen

Wie immer war es die Suche nach der berühmten “Nadel im Heuhaufen”. Nunmehr haben wir wahrscheinlich die Ursache gefunden, aber noch keine Lösung.

Im ausgelieferten Feed (bzw. in der Datei, die man herunterladen kann) wird seit gestern in der ersten Zeile nicht

BEGIN:VCALENDAR

angezeigt sondern zuerst eine Leerzeile eingefügt und erst danach mit den Kalenderdaten begonnen. Diese Leerzeile verhindert jedoch die Interpretation durch die meisten Kalenderprogramme. Hinweise und Tipps wie so etwas zustande kommt wären für uns hilfreich um das Problem alsbald beseitigen zu können.

10 Kommentare zu „Probleme mit dem iCal Feed (behoben)“

  • Ich nehme an es ist ein Plugin. Die php Dateien editieren und alle leerzeilen löschen. Das ist leider oft ein Problem. Vorallem auch bei der functions.php Datei.
    Lg. Andi

  • Danke für den Hinweis. Ich warte auf Robert Harm und dann werden wir sehen, ob uns das ev. hilft.

  • Hallo Andreas, danke für den Hinweis – das dürfte es gewesen sein! 🙂

    Weißt du zufällig, woher diese zusätzlichen Leerzeilen kommen? Habe immer wieder das Problem, dass zusätzliche Leerzeilen eingefügt werden, wenn ich die Datei abspeichere und ich hab noch nicht gefunden, wieso. Verwende hauptsächlich Dreamweaver, aber manchmal passiert es auch, dass beim Editieren über den WordPress-Editor zusätzliche Leerzeilen eingefügt werden…

  • Hi, vielen Dank, freut mich, dass es geholfen hat.
    Warum das entsteht weiß ich nicht, ich nehme aber an, dass irgend ein PHP Skript das verursacht. Also irgend ein Programmierer das unbeabsichtigt irgendwo eingebaut hat. Wenn es ein Plugin ist würde ich den Entwickler kontaktieren, und viel Glück dabei 🙂

    Robert wenn ihr Probleme habt, ruf mich an, vielleicht kann ich ja irgendwie helfen. Mit WP schlag ich mich ja schoen eine Weile herum 😉
    lg, andi

    PS.: Ich bin gegen Catchas 🙁
    jetzt scheiter ich schon zum 6 mal am Captcha, gleich vergeht mir die lust!

  • Danke für dein Angebot, Andi!

    Zum Thema Captchas. Recaptcha ist halbwegs barrierefrei, aber sicherlich nicht der Weisheit letzter Schluss. Ich bin nicht so ein Kenner von WordPress. Daher muss ich mich erst umsehen, ob wir nicht eine andere Möglichkeit der Spambekämpfung finden können.

  • Ich würde es einmal ohne Captchas probieren! Wenn Spam überhand nimmt kann man immer noch so eine Lösung einsetzen. Ich hatte mit WP noch nie Spam Probleme. Das eingebaute Spam Plugin ist eh schon ausgezeichnet.
    Auf der digitalks seite gibt es so weit ich ich erinnern kann auch kein spezielles Plugin dass im Einsatz wäre.

  • hab den recaptcha bei den Kommentaren mal deaktiviert – gelassen hab ich ihn aber beim Formular Termin hinzufügen und bei der Benutzerregistruerung, weil da das verwendete Spamplugin AntispamBee nicht greift. Auf Akismet hab ich übrigens bewußt verzichtet, weil dies datenschutzrechtlich nicht ganz unumstritten ist

  • Spannend. Ich wusste nicht dass es mit Akismet Datenschutzprobleme gibt. Gibt es da etwas zum Nachlesen?
    danke

  • Whau, Danke. Das wusste ich nicht.
    Mist – Unschuld genommen.

Anzahl künftiger Termine: 0
Bereits stattgefunden: 1296
Reichweite & Zugriffszahlen

Die nächsten Termine

Fan werden

UnterstützerInnen

Ich unterstütze Webtermine.at nicht nur, weil ich Infos über aktuelle Termine erfahren möchte, sondern weil es wirklich Spaß macht, mit anderen Entwicklern, Grafikern und Interessierten dieses Projekt weiter voran zu bringen :-)
Meine 3 Tags: open3.at, macpcnux.net, ihrwebprofi.at

Robert Harm
www.harm.co.at

Termine abonnieren