Webtermine.at schliesst - wir danken allen langjährigen UnterstützerInnen! mehr Infos

Kalender-Icon Robert Harm, Wikitude, WordPress und webtermine.at

Unser CTO (Chief Technical Officer) Robert Harm hat – siehe frühere News – eine Anleitung über die Verbindung der Augmented Reality Anwendung Wikitudes mit WordPress geschrieben. Dabei nahm er webtermine.at als Beispiel.

Robert hat die Anleitung nunmehr in der Online Howto des renommierten t3n Magazins veröffentlicht, was ihm eine Erwähnung in den t3n News einbrachte. Auch auf der Wikitudes Seite selbst wurde die Anleitung gepostet.

Gratulation, Robert.

Was zeigt uns das. Webtermine.at ist eine gute Experimental Plattform und bringt einem auch “Credits” ein. Vielleicht eine Anregung für andere sich auf webtermine.at einzubringen. Unsere Testumgebung steht für neue Ideen und Experimente bereit…

Nachtrag: Auch WPGEO erwähnt Roberts Anleitung.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Anzahl künftiger Termine: 0
Bereits stattgefunden: 1296
Reichweite & Zugriffszahlen

Die nächsten Termine

Fan werden

UnterstützerInnen

avatar
Webtermine.at illustriert selbst, wie das Web eingesetzt werden kann, um über einen Themenbereich relativ mühelos den Überblick zu behalten:
Verschiedene Personen tragen die sie jeweils interessierenden Veranstaltungen zu den Themen Internet, Web, Technologie und Netzkultur zusammen - aus den verschiedenen Perspektiven ergibt sich ein breites, vielfältiges Programm, ohne dass es dazu einer Chefredaktion bedarf.
Jana Herwig, Bloggerin und Medienwissenschafterin
Meine drei Tags: Medien, Wissenschaft, Social Web

Jana Herwig
digiom.wordpress.com

Termine abonnieren