Webtermine.at schliesst - wir danken allen langjährigen UnterstützerInnen! mehr Infos

Kalender-Icon Unser Userforum auf Uservoice – ein kleiner Erfahrungsbericht

Fritz Weisshart hat die Frage gestellt, ob es schon einen Erfahrungsbericht zu unserem Userforum auf Uservoice gibt. Noch nicht, aber das lässt sich mit diesem Artikel ändern.

Eine Seite wie webtermine.at technisch zu administrieren erfordert doch einiges an Aufwand. Da und dort etwas beheben, Plugins updaten, etc. Da ist man froh, wenn man sich dies bei weiteren Diensten/Angeboten sparen kann. Das war der erste Grund warum wir das Userforum entsprechend auf einen Webdienst ausgelagert haben.

Klassische Supportforen haben durchaus ihre Vorteile und dienen sicherlich mehr dem Diskurs mit den NutzerInnen.

Unser Hauptanliegen war, dass unsere BenutzerInnen ein Forum vorfinden in dem sie Fehler melden und entsprechende Kritik und Anregungen äußern können. Uservoice ist auch hauptsächlich dafür gedacht, Ideen zu posten und diese zu verwalten. Im Gegensatz zu einer klassischen Forensoftware bietet Uservoice die Möglichkeit den Status einer jeden User-Meldung zu verändern:

  • under review: Über die Idee wird nachgedacht
  • planned: Die Idee ist im Planungsstatus, Umsetzung noch ungewiss
  • started: Die Idee wird umgesetzt, ist aber noch nicht fertig gestellt
  • completed: Die Idee bzw. Anregung wurde umgesetzt
  • declined: Die Anregung wurde abgelehnt

Damit lässt sich gut der Überblick über einzelne Ideen/Anregungen und deren Status bewahren. Auch BesucherInnen sehen so, wie wir mit Ideen umgehen, ob wir viele umsetzen etc. Das kann von Vorteil sein, wenn die Umsetzungsseite überwiegt. Denn damit wird man wohl eher angeregt selbst eine Idee zu äußern.

BesucherInnen können (anonym oder als registrierte NutzerInnen) für Ideen voten und somit bestimmte Anregungen favorisieren. Ebenso kann jede Anregung auch kommentiert werden.

Für diese Grundfunktionen ist der Uservoice auch kostenlos nutzbar.

Das Userforum läuft für uns recht gut. Es kommen neue Ideen herein, Fehler werden gemeldet. Und wir können (hoffentlich) zeigen, dass wir für Neues offen sind und versuchen dies auch umzusetzen. Beispiele gefällig:

Die Beispiele zeigen auch ein paar weitere positive Aspekte. Gerade bei der Barrierefreiheit bekamen wir direkt mit dem Feedback (oder über weitere Kommentare) auch Hinweise, wie sich diese konkret verbessern lässt. Ideen wurden von anderen gelesen, die uns dann anboten diese Idee sogar umzusetzen.

Daher ersuchen wir auch immer wenn uns jemand eine Idee nennt, per E-Mail schreibt etc. diese auch im Userforum zu posten. Denn dort können wir die Weiterentwicklung dokumentieren, andere User mitvoten lassen und ev. sogar anregen, dass sie uns bei der Umsetzung helfen.

Uservoice lässt sich nach der Einrichtung einfach moderieren und erlaubt uns, uns mehr auf Umsetzungen als auf Administration/Moderation eines weiteren Tools zu konzentrieren.

6 Kommentare zu „Unser Userforum auf Uservoice – ein kleiner Erfahrungsbericht“

  • Danke für den Artikel. Hat mir schon mal geholfen.

    Zwei OT-Fragen:
    Wie finde ich das Userforum hier auf webtermine.at?
    Wie lange dauert das Anlegen eines Benutzerkontos hier? (ich warte jetzt seit 30 Minuten vergeblich auf die Bestätigungs-Mail)

  • Bitte 🙂

    Zu den OT-Fragen:

    1. Du findest das Forum immer wieder in Artikeln erwähnt. Ansonsten (ok, das ist nicht ganz usable für jede/n) gibt es ganz links am Screen den Button “Feedback”. Anregungen wie man das Userforum besser einbinden könnte sind immer Willkommen.
    2. Die Frage reiche ich an unseren SysAdmin, Robert Harm weiter. Ich selbst habe um 14.35 eine Info über einen neuen registrierten Nutzer bekommen.

  • Autsch!
    Der feedback-Button liegt wohl exakt auf meinem blinden Fleck. Ich hab’ mir nen Wolf danach gesucht. Oder ist das Web 2.0, und ich bin mit den Gepflogenheiten des zweiten Web nicht vertraut? 😉
    Warum ein doch so wichtiger Link nicht einfach in der Navi?

  • Hallo Fritz,
    danke für den Hinweis – hab das Feedback-Forum als Unterpunkt zu “über Webtermine” hinzugefügt und das Tab rechts entfernt.
    lg
    Robert

Anzahl künftiger Termine: 0
Bereits stattgefunden: 1296
Reichweite & Zugriffszahlen

Die nächsten Termine

Fan werden

UnterstützerInnen

Wenn die Veranstalter nicht fähig/willens sind, ihre Termine in brauchbaren Formaten zu veröffentlichen, muss die Community diese Aufgabe übernehmen.
Meine 3 Tags: geek, bofh, schreiberling

Martin Leyrer
leyrers online pamphlet

Termine abonnieren