Webtermine.at schliesst - wir danken allen langjährigen UnterstützerInnen! mehr Infos

Kalender-Icon 18. Webmontag Salzburg

Ort: Mini Co Working Space, ARGE Nonntal, Ulrike-Gschwandtner-Straße 5, 5020 Salzburg,
Montag, 10. Oktober 2011 - 19:00 bis 22:00

Aus der Beschreibung:

Diesmal habe ich die drei Themen die vorgschlagen wurden in ein doodle geschreiben und bitte euch darüber abzustimmen! Wenn das Thema festgelegt ist hoffe ich dass sich dann auch einige melden um mit ihren beiträgen zur Diskussion anzuregen. Diejenigen die präsentieren wollen können dies ganz einfach auf der fb seite festhalten – es muss nicht über das wiki eingetragen werden.

“Ideen-Webmontag”

Einen Versuch ist es wert! Jede/Jeder kann hier seine Idee, Projekte vorstellen. Es ist doch oft so, dass man an einem gewissen Punkt nicht mehr weiter weiß, der Kopf ist leer und man wartet auf neues Input. Ich denke da können wir uns sehr gut gegenseitig unterstützen.

Also tragt einfach alles ein was euch so in den Kopf kommt – je mehr zusammenkommt umso besser!

Unser Ziel ist es, dass sich die Web-Szene in Salzburg stärker vernetzt, deshalb ist hier wirklich jeder Web Interessierte aufgerufen und eingeladen dabei zu sein.

Der Web Montag ist ein dezentral organisiertes, partizipatives, offenes und informelles Treffen zum Thema Social Media, für AnwenderInnen, EntwicklerInnen, GründerInnen, UnternehmerInnen, ForscherInnen, Web-PionierInnen, BloggerInnen, PodcasterInnen, DesignerInnen und sonstige InteressentInnen.

Der Web Montag lebt von der aktiven Beteiligung seiner TeilnehmerInnen. Vorschläge für kurze – zum Thema passende – Präsentationen können ins Wiki des Web Montags eingetragen werden.

Anmeldung, Information, Präsentationsvorschläge

Ganz lieben Dank an David für das Angebot die Online Übertragung zu machen: Interaktive Live-Online-Übertragung

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Anzahl künftiger Termine: 0
Bereits stattgefunden: 1296
Reichweite & Zugriffszahlen

Die nächsten Termine

Fan werden

UnterstützerInnen

avatar
Wenn man webtermine.at einmal kennt, möchte man es nicht mehr missen. Daher ist es logisch Unterstützer zu werden bzw. zu sein. Sei es auch so nur mit einem Zwitscherer auf Twitter mit dem Link zu einem Termin, oder in dem man Freunde, Bekannte, Kollegen, usw. über das tolle Service hier informiert. (Das geht übrigens auch mündlich, dank der leicht zu merkenden Domain).
Meine 3 Tags: Zuhörer, Joomla!, "Geht nicht" gibt's nicht

Helmut Fischer
thehefi.blogspot.com

Termine abonnieren