Webtermine.at schliesst - wir danken allen langjährigen UnterstützerInnen! mehr Infos

Kalender-Icon Anleitung für Google Kalender

Um die Termine via iCal im Google Kalender zu abonnieren, müssen folgende Schritte durchgeführt werden:

1. Öffnen des Google Kalenders (https://www.google.com/calendar)

2. Klick auf “Hinzufügen” / “Über URL hinzufügen”

3. Eingabe der iCal-Adresse des gewünschten Kalenders (iCal-Adressen aller verfügbaren Kalender gibts hier)

4. Auf “Kalender hinzufügen” klicken, fertig:

Hinweis: machmal kann es vorkommen, dass der Name des Kalenders nicht richtig übernommen wird. Um dies zu ändern, muss man auf “Einstellungen” klicken, danach im Abschnitt “Weitere Kalender” auf den (kryptischen) Titel des soeben hinzugefügten Kalenders, danach neuen Namen eingeben, speichern, fertig.

Kommentieren

Wenn Sie öfters auf Webtermine.at kommentieren möchten, laden wir Sie ein, ein Benutzerkonto anzulegen.

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Anzahl künftiger Termine: 0
Bereits stattgefunden: 1296
Reichweite & Zugriffszahlen

Die nächsten Termine

Fan werden

UnterstützerInnen

avatar
Wenn man webtermine.at einmal kennt, möchte man es nicht mehr missen. Daher ist es logisch Unterstützer zu werden bzw. zu sein. Sei es auch so nur mit einem Zwitscherer auf Twitter mit dem Link zu einem Termin, oder in dem man Freunde, Bekannte, Kollegen, usw. über das tolle Service hier informiert. (Das geht übrigens auch mündlich, dank der leicht zu merkenden Domain).
Meine 3 Tags: Zuhörer, Joomla!, "Geht nicht" gibt's nicht

Helmut Fischer
thehefi.blogspot.com

Termine abonnieren