Webtermine.at schliesst - wir danken allen langjährigen UnterstützerInnen! mehr Infos

Kalender-Icon Aufnahmebedingungen

Webtermine.at war eine Plattform für webbezogene Veranstaltungen in Österreich – mit Anfang Oktober haben wir das Angebot beendet.

Was sind webbezogene Veranstaltungen?

Dies sind Tagungen, Kongresse, Seminare, die sich mit dem Thema “World Wide Web” bzw. im weiteren Sinne mit dem Internet beschäftigen. Natürlich kommt heutzutage fast bei jeder Veranstaltung auch das Internet zur Sprache. Für webtermine.at muss jedoch das Hauptthema oder eines der Hauptthemen gezielt das Thema Internet ansprechen.

Darüber hinausgehend sind dies Veranstaltungen bzw. Veranstaltungsformate und Treffen, die sich aus der Web Community entwickeln, und das Web 2.0 grundsätzlich im Vordergrund dieser Veranstaltungen stehen. Bekannteres Beispiel ist z.B. das Twittagessen. Hiermit servicieren wir auch den Kreis der sehr webaffinen Menschen, die auch die “early adopters” von webtermine.at sind bzw. zu denen sich die meisten UnterstützerInnen von webtermine.at zählen.

Vorrangig nehmen wir auf webtermine.at Veranstaltungen auf, die mit keinen Kosten für die TeilnehmerInnen (im Sinne von Eintrittsgelder etc.) verbunden sind.

Kostenpflichtige Veranstaltungen sind nicht prinzipiell ausgeschlossen. Die Grenze ziehen wir aber bei reinen Schulungsangeboten. Hier werden nur kostenlose aufgenommen. Dies dient auch dazu um die “Timeline” unserer LeserInnen nicht vollzustopfen.

Eventuell werden wir zu einem späteren Zeitpunkt diese Beschränkung aufheben, sofern wir geeignete technische Lösungen dafür gefunden haben.

Online-Termine: Es gibt auch Veranstaltungen, die nur online über das Web stattfinden. Hier gelten dann keine geographischen Grenzen. Daher nehmen wir auch durchaus auch reine Online-Termine auf, die von deutschen oder Schweizer Anbietern kommen. Die Veranstaltung sollte dann aber deutschsprachig sein.

Natürlich gibt es Grenzfälle, über die wir gerne diskutieren.

Prozedere nach der Termineinreichung

Jeder eingereichte Termin wird vom Redaktionsteam auf die obigen Kriterien geprüft und danach entweder freigeschalten oder dem/der EinreicherIn Rückmeldung über die Ablehnung gegeben.

Webtermine.at ist ein privates Projekt, ein Anspruch auf Aufnahme in die Terminliste besteht somit nicht. Wir sind aber bemüht so viel Termine wie möglich in der Liste aufzunehmen. Sollten Terminarten immer wieder zu Unklarheiten führen werden wir dies im Redaktionsteam – und mit unseren LeserInnen gemeinsam – diskutieren.

Um die Lesbarkeit des Textes zu erhöhen werden eventuell auch kleinere Korrekturen oder Ergänzungen an eingereichten Texten vorgenommen.

Zum Schluss

Auch obiger Text bzw. die Kriterien werden sich mit Fortschreiten von webtermine.at weiter entwickeln. Hinweise und Ideen dazu sind willkommen.

Kommentieren

Wenn Sie öfters auf Webtermine.at kommentieren möchten, laden wir Sie ein, ein Benutzerkonto anzulegen.

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Anzahl künftiger Termine: 0
Bereits stattgefunden: 1296
Reichweite & Zugriffszahlen

Die nächsten Termine

Fan werden

UnterstützerInnen

avatar
Auf der Suche nach internetbezogenen Veranstaltungen bin ich auf webtermine.at gestoßen.
Ich bin beeindruckt, wie reibungs- und selbstlos diese Community funktioniert und wie viele interessante Termine beinahe täglich per RSS-Feed hereinflattern. Ein großes Lob an die Initiatoren der Plattform, ihr habt damit etwas Einzigartiges und für die (Web-)welt äußerst Wertvolles geschaffen.

Meine 3 Tags: Webdesign, Programmierung, Wien

Gerald Schittenhelm
my-webdesigner.com

Termine abonnieren